Montessori Kinderhaus Salzburg - Aigen, Gyllenstormstraße 1, 5026 Salzburg, Tel.: 0699/14173366, montessori@gmx.at

Wie wird der Betreuungsbeitrag berechnet?


Grundlage ist das Familieneinkommen pro Monat, welches sich wie folgt berechnet:

Summe der Einkünfte aller im Haushalt lebenden Personen nach 2 Abs. 3 EstG zuzüglich erhaltener Alimente abzüglich bezahlter Alimente
und Einkommensteuer.
Weiters zählt zum Einkommen: Sonderzahlungen, Arbeitslosengeld und Karenzgeld,  nicht  jedoch die Familienbeihilfe. Als Unterlagen gelten
nur Nachweise, die im aktuellem Jahr bzw. Vorjahr ausgestellt wurden.
Ausgenommen sind hier Nachweise für Karenzgeld oder Arbeitslosenbezug, die das aktuelle Jahr betreffen.

Wir ersuchen um Vorlage der entsprechenden Unterlagen von beiden Elternteilen bei
Ehe-/Lebensgemeinschaft, ansonsten um Meldezettel des nicht im Haushalt lebenden Partners und Nachweis des Alleinerzieherfreibetrages.

Wenn kein Nachweis von beiden Elternteilen erbracht wird bzw. Unterlagen fehlen, ist der Verein berechtigt, den Höchstbeitrag zu verrechnen.

Es liegt somit im Interesse der Eltern, die Einkommensunterlagen vollständig vorzulegen.
Der Verein behält sich vor, die Beiträge mit Beginn eines neuen Betreuungsjahres anzupassen.

Geschwisterrabatt: 15% für jedes weitere Kind in unserer Kinderbetreuungseinrichtung.
 

HÖHE DES BETREUUNGSBEITRAGES


Monatsnettoeinkommen 
Betreuungsbeitrag
bei Ganztagesbetreuung
2014/2015
Betreuungsbeitrag
bei Ganztagesbetreuung
2015/2016
Euro Euro Euro
0            - 2.250,--
2.251,-- - 3.000,--
3.001,-- - 4.500,--
4.501,-- - 6.000,--
ab 6.001,--
250,--
280,--
310,--
360,--
440,--
255,--
285,--
315,--
365,--
440,--


Der monatliche Essensbeitrag beträgt pauschal € 80.

Sie erhalten einen monatlichen Zuschuss vom Land Salzburg zum Essensbeitrag. Dieser beträgt € 25 wenn ihr Kind an mehr als 3 Tagen pro Woche bei uns das Mittagessen konsumiert, anderenfalls beträgt dieser € 12,50 pro Monat. Im letzten verpflichtenden  Betreuungsjahr erhalten Sie anstelle dieses Zuschusses vom Land Salzburg einen Zuschuss in Höhe von € 70 pro Monat. Der Abzug dieser Zuschüsse erfolgt vorbehaltlich gesetzlicher Änderungen.

Angaben ohne Gewähr